Venedig

Besucher Venedig
Mit einem offiziellen Führer


                 

Home   | Tarif   | Guide   | Kontacte   | Uber uns


CANNAREGIO-VIERTEL, DIE KIRCHEN SANT'ALVISE

Ein Spaziergang durch das ruhige Cannaregio-Viertel, man beginnt im Ghetto, das Älteste in der Welt, 1516 gegründet. Die Geschichte von den Juden in der Stadt wird deutlich erklärt. Danach geht man durch „Fondamenta“ ,d.h. Ufer an kleinen Kanälen, und man erreicht ein von den bedeutendsten gotischen Gebäuden Venedigs, die Kirche Madonna dell’Orto. Für diese Kirche malte Jacopo Tintoretto, der ganz in der Nähe wohnte und hier auch bestatten werden wollte, echte Kunstschätze. Nicht weit entfernt befindet sich die Chiesa von Sant’Alvise mit einer Hänge-Empore und drei Gemälden von Giambattista Tiepolo. Die Synagogenbesichtigung ist nicht Teil des Tours. Besichtigungen sind moeglich auf italienisch und englisch direkt im Museum des Ghetto, Samstags geschlossen

STADTEIL VON CASTELLO DAS PANTHEON DER STADT
Der Campo san Giovanni e Paolo , früher campo delle meraviglie gennant, ( der Wunder ) hiesst bei der Einheimischen kurz san Zanipolo. Die Domenikaner errichteten die Kirche im XIII Jahrhundert und gilt als Pantheon für die Venetianer: hier ruhen 25 Dogen, deren GrAber von berühmten Meistern gehauen wurden. Noch Grabmäler von Personlichkeiten der Geschichte der Serenissima.
Gemälde von Veronese, Lorenzo Lotto, G.B. Piazzetta sind hier zu bewundern. Daneben die Scuola di San Marco , grossartiges Renaissance GebAude, heute Krankenhaus. Auf dem Platz wird das dem Feldherrn Bartolomeo Colleoni gewidmete Reiterstandbild von Verrocchio, dem Meister Leonardo da Vincis, sofort bemerkt
Eintrittskarte: Santi Giovanni e Paolo: 3 €


CONTACT  natalia.spolador@libero.it        0039/3403347360


Unsere Hand-Führungen von Venedig


Rom
Venedig
Pisa
Neapel
Mantua
Verona
Capri
Der Lagune
Maranello
Pompeji
Turin



























Der Markusplatz
Der Lagune
Der Accademia
Ca Rezzonico
Punta della Dogana
Classic tour
Castello
Cannaregio
Andrea Palladio
Santa Croce
Die Villen
Die Musik

Informationen | Mappa | Links

All rights reserved © 2002 - 2018 Guiderome.com


Nous utilisons des cookies pour vous garantir la meilleure expérience sur notre site. Si vous continuez à utiliser ce dernier, nous considérerons que vous acceptez l'utilisation des cookies. Pour plus d'informations